title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title
Bericht Van Uden Reco Stellendam PDF Drucken E-Mail

Endlich wieder Segeln! Für uns ging die neue Saison 2013 bei der Van Uden Reco in Stellendam los.

 

Wir trafen Freitag Abend gegen 21:00 Uhr in Stellendam ein. Erstmal Zelt aufbauen und das Schiff soweit wie möglich vorbereiten. Nächsten Morgen melden und kranen. Beim Kiel herunterlassen riss der Mantel und das Seil rutschte neben die Rolle. Es ging nicht mehr hoch oder runter. Das nächste Problem folgte: Beim Motor anziehen riss das Seil. Ein „super“ Beginn, hatten wir doch alles so gut vorbereitet. Gerade an der Bahn angekommen, war auch schon Start und wir hatten somit leider keine Zeit mehr um uns einzusegeln. Samstag wurden insgesamt vier Läufe bei teils stark drehenden Winden gesegelt.
Der Samstag Abend war sehr gut organisiert. Es gab freies Essen für alle und die Auswahl war auch nicht zu knapp. Anschließend eine schöne Seglerparty in der großen Halle mit Livemusik.

 

Sonntagmorgen erst Flaute und gegen 12:00 Uhr dann der erste Start. Bei mittleren und konstanten Winden wurden nochmal schöne drei Läufe gesegelt.
Wir sind mit unserem Ergebnis recht zufrieden. Wir haben alle dieses Jahr zum erste Mal zusammen auf der Melges gesegelt und unser fünfter Mann, Luis, hat sich für einen Segelneuling auch gut geschlagen.Die Van Uden Reco ist ein Event, dass man durchaus weiterempfehlen kann.

 

Wir sehen uns zur MaiOR in Kiel!

 

Sven GER 355 Hangover

 

Ergebnisse